Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

TS3-Viewer

MeF

Delayar

Administrator

  • »Delayar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 074

Charaktername: Delayar Felsentau, Bergolas Schattenklinge, Alklygion, Goldgrimm, Deladoc, Delrandir, Skandrist

Sippe: Megyl en fuin

Charakterklassen: Schurke
Hauptmann
Waffenmeister
Wächter
Jäger
Barde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 11:31

Versionshinweise zu Update 28.1

Hier sind die Versionshinweise für Update 28.1, veröffentlicht am Mittwoch, den 28. Oktober.

Neuigkeiten und Hinweise:
Taten
Die Tat „An vorderster Front“ für das Abschließen von „Amdân Dammul, die Blutige Schwelle“ auf Stufe 4 ist ab 5. November 2020 verfügbar.

Die Tat für das Entdecken von „Shakalush, die Stufenschlacht“ war dem Taten-Fenster von Minas Morgul zugewiesen, wodurch Spieler ohne das entsprechende Paket die Tat nicht abschließen konnten. Diese Tat wurde nun in den Instanzenreiter des Ältestentals verschoben und Spieler müssen Minas Morgul nicht mehr besitzen, um diese abzuschließen.

Gegenstände
Der Einrichtungsgegenstand „Dekorative Kürbisse“ kann nun wie vorgesehen verwendet werden (entsprechende Einrichtungsgegenstand-Berechtigungen vorausgesetzt), um den gewünschten gruseligen Effekt zu erzielen.

Seltenes „Drei Gipfel“-Geschmeide, das in Instanzen von „Krieg der Drei Gipfel“ zu finden ist, wird nun wie vorgesehen zu Funken der Verzauberung entzaubert.

Aufgaben und Abenteuergebiete
Krieg der Drei Gipfel

Amdân Dammul, die Blutige Schwelle und Shakalush, die Stufenschlacht sind ab 5. November 2020 um 08:00 Uhr MEZ auf Stufe 4 spielbar.

Shakalush, die Stufenschlacht – Monsterwerte wurden geändert, um die Schwierigkeit anzupassen.

Tûr Ágal – Wenn Ihr in der „Krieg der Drei Gipfel“-Version von Tûr Ágal besiegt werdet, erscheint ihr nicht länger im Ältestental.

Bagûd-mekhem – Überflüssiger Erscheinungsort von Narg und Mauz entfernt.

Annâk-khurfu – Abenteurer- und Reisende-Quartiermeister wurden zur Hauptkammer von Annâk-khurfu hinzugefügt.

Marsch auf Gundabad: Weitere Kriegsanstrengungen (Wöchentlich) – Die Belohnungen für diese Aufgabe waren unangemessen niedrig. Sie gewährt nun 30 Kupfermünzen von Gundabad.

Fremde Neuankömmlinge – Wenn Ihr die Aufgabe „Fremde Neuankömmlinge“ in Caivád Sâr abgeschlossen habt, bietet Múta nun eine neue Aufgabe in Tûr Ágal an.

Missionen – „Kriegsanstrengungen: Entscheidende Missionen (Täglich)“ und „Kriegsanstrengungen: Entscheidende Missionen (Wöchentlich)“ sind nun in Annâk-khurfu für Spieler aller Stufen verfügbar, sobald diese „Mission: Das Haupttor“ abgeschlossen haben. Dadurch könnt Ihr weitere Gabil‘akkâ-Kriegsmarken und Staub der Verzauberung erhalten, wenn ihr Missionen abschließt.

Imak und Venko verschwinden nun in „Kapitel 3.1: Eine Frage des Überlebens“ wie vorgesehen aus der Mitte von Limlók.

Einige kaputte Treppen vor den Toren von Gundabad wurden repariert.

Mithril-Reisen für die Aufgabe „Feinde in Malkorlash“ teleportiert Spieler nicht länger ins Innere eines Berges.

Die Aufgabe „Befreiung aus Dûn Traikh“ gewährt nun die vorgesehenen Belohnungen.

Gegner fallen nun nicht länger in die Minengrube der Funkenfeste.

Ausgehend von der Rhovanion-Karte bringt die „Langflut“-Schaltfläche die Spieler nun wieder wie vorgesehen zur Langflut-Karte, die „Gundabad“-Schaltfläche führt zur „Ältestental“-Karte.

Verschiedenes
Spieler können ab sofort den 64-Bit-Client wieder mit DX-11-Grafik starten.

Quelle: Lotro-Forum
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen